Mogyoró – Menedék
  • Name: Rex / 806
  • Geschlecht: ♂ (kast.)
  • Wurfdatum: 08.06.2019
  • Rasse: mix
  • Schulterhöhe ca.: 55 cm
Futterpatin: Tania Sch. - medizinische Patenschaft noch gesucht

REX ist ein prächtiger Bursche, der als Welpe adoptiert wurde – um als erwachsener Hund von seinem Besitzer ins Tierheim gebracht zu werden – er wurde zu stark, größer als gedacht… man hatte sich viel zu wenig mit ihm beschäftigt, um seine Kräfte zu lenken. Dabei ist REX, der mit 2 Schwesterchen damals gefunden wurde im Haus einer Verstorbenen, ein offener und verspielter Zeitgenosse. Er ist allerdings ein großer und kräftiger Hund, der momentan etwas Angst gegenüber Männern zeigt. Aber bei einer fachkundigen Person, die Erfahrung mit kräftigen Rassen hat und viel Geduld und Know-how mitbringt, taut REX gerne auf, zeigt seine guten Seiten. Er frisst übrigens gerne Marillen, ein Baum, der nahe seines Zwingers steht, schenkt ihm tägliche Rationen. REX sucht hundeerfahrene Menschen mit Garten und ruhiger Umgebung, die sich kompetent und liebevoll dem etwas verunsicherten Rüden annehmen. Verträglichkeit wird im Tierheim noch geprüft, jetzt muss er mal ankommen und seine Vergangenheit bei unkundigen Menschen verdauen.
REX freut sich dankbar über Lernen von Grundkommandos, er muss einiges nachholen. Mit Geduld und Konsequenz ohne Druck, um dem hübschen Rüden seine Zeit zu geben, die Dinge zu begreifen und zu reagieren, wird REX ein toller Prachtbursche an der Seite seiner Bezugsperson. REX zeigt sich triebstark, sodass erfahrene Hände, die mit schneller hochdrehenden Hunden Erfahrung haben, die Richtigen für ihn sind.
Weitere Tiere im Haushalt sind nicht empfohlen. Leinenführigkeit muss ebenfalls erst geübt werden, der arme REX wurde leider vernachlässigt in Erziehungsfragen. Wer nimmt sich Zeit, hat fortgeschrittenes Hundewissen, Sportlichkeit und Liebe für den jungen Kerl – und gibt REX endlich das ersehnte für-immer-Zuhause?


Unsere Hunde werden mit vorrangegangener Platzkontrolle und Vertrag. auf Endstellen bzw. Pflegestellen vermittelt. 

Bei fixer Übernahme ist eine zweckgebundene Spende zu entrichten mit der die Kosten für Chip, Impfungen, Kastration, EU – Heimtierausweis, tierärztliche Reise- Untersuchung , Flohmittel, Entwurmung, Herzwurmtest etc. abgedeckt werden.

Die zusätzlichen Ausreisekosten von 80 Euro werden wir gerne vorfinanzieren, damit eine Ausreise möglich ist. Wir bitten allerdings um Erstattung, da unsere ehrenamtliche Arbeit nur über private Spenden möglich ist.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" to provide the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or clicking "Accept", you agree.

Schließen