Mogyoró – Menedék
  • Name: Spicy
  • Geschlecht: ♀ (kastr.)
  • Wurfdatum: 01.01.2015
  • Rasse: Chihuahua-Mix
  • Schulterhöhe ca.: 40 cm

SPICY hat es auf eine Pflegestelle im Raum Schwechat geschafft und hätte Freude über Besuch mit Kennenlernen!
SPICY ist ein süßer kleiner Schatz, sie sucht dringend ein liebevolles Plätzchen, wo sie für immer bleiben darf!
Die herzige Hündin ist alleine auf der Landstraße streunend aufgefunden worden, bei ihrer Aufnahme Untersuchung zeigte sich das linke Auge verschleimt, die Hornhaut leicht gerötet, eine Hornhautfärbung ist bei vermuteten Verletzungen angezeigt.
SPICY ist diesbezüglich in Vet-Beobachtung, es gibt aber keine weiteren Auffälligkeiten bislang.
Bei ihrer Einreiseuntersuchung auf die Pflegestelle, war das Auge ohne Befund, lediglich eine kleine Narbe auf der Hornhaut zeigte von der Verletzung.
SPICY war anfangs etwas zurückhaltend, lässt sich aber mit Leckerli schnell gewinnen. Fellpflege und baden war für die Hündin kein Problem.
SPICY zeigt auf der Pflegestelle ihr ganzes Repertoire an lieben Seiten, sie schmust gerne, ist offen und freundlich und dem Menschen sehr zugetan.
SPICY bringt einfach nur Sonnenschein ins Haus und ist ein wirklich fröhlicher Hund in guter Größe. Mit ihrer 40cm Schulterhöhe zählt sie nicht zu den Chihuahua Größen, hier ist sie weit darüber gelegen.
SPICY geht ganz brav an der Leine mit, liebt auch Spaziergänge sehr und ist Stubenrein.
Mit ihren Artgenossen kommt sie gut aus, sie lebt auf der Pflegestelle mit mehreren Hunden zusammen.
Auch 2 Katzen zählen zu dem Haushalt.
SPICY sucht ein Geborgenheit bietendes Zuhause, sie wäre glücklich mit viel Grün und täglichen Spaziergängen. Grundkommandos möchte sie noch weiter lernen. Die Kleine wird für alle, die sich gerne mit SPICY beschäftigen wollen, eine tolle Kameradin sein!
Wer möchte die süße SPICY für immer zu sich nehmen?

 

 

 

 


Unsere Hunde werden mit vorrangegangener Platzkontrolle und Vertrag. auf Endstellen bzw. Pflegestellen vermittelt. 

Bei fixer Übernahme ist eine zweckgebundene Spende zu entrichten mit der die Kosten für Chip, Impfungen, Kastration, EU – Heimtierausweis, tierärztliche Reise- Untersuchung , Flohmittel, Entwurmung, Herzwurmtest etc. abgedeckt werden.

Die zusätzlichen Ausreisekosten von 80 Euro werden wir gerne vorfinanzieren, damit eine Ausreise möglich ist. Wir bitten allerdings um Erstattung, da unsere ehrenamtliche Arbeit nur über private Spenden möglich ist.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" to provide the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or clicking "Accept", you agree.

Schließen