Mogyoró – Menedék
  • Name: Berni
  • Geschlecht: ♀ (kastr.)
  • Wurfdatum: 09.08.2009
  • Rasse: mix
  • Schulterhöhe ca.: 50 cm
Futter und Medizinpatenschaft: Roman P. + Pflegepatenschaft Maria N.

SOS BERNI!! Sie braucht dringend Hilfe! Sie ist schüchtern und geht Menschen nicht zu.
Außer das Tierheim kennt Berni nichts.
Sie ist mit Rüden und Weibchen verträglich  und sucht dringend einen Platz, wo sie Verständnis, Ruhe und die Zeit, die sie braucht, finden kann.
Wunderschön gezeichnet braucht dieses Notfellchen dringend einen erfahrenen Platz, der weiß wie BERNI über Futter und Vertrauensmaßnahmen handzahm wird.

Ihr Notruf aktuell 14.6.2020: Schon wieder bleibt BERNI zurück!

Heute ist BERNI’s trauriger Rekord, seit 10 Jahren wartet sie im Tierheim um gesehen zu werden. Mit 1 Jahr kam sie dort hin, war voller Hoffnung und 10 Jahre lang sah sie viele ihrer Freunde kommen und gehen, nur für BERNI interessierte sich niemand. Keine einzige Anfrage!

Warum?
BERNI ist leider bisher kein Kuschelhund,
BERNI kennt keine Leine,
BERNI braucht Zeit um einem Menschen zu vertrauen.

Und deshalb mag niemand BERNI?

Dabei braucht diese sensible Hundeomi nur ganz wenig Platz in einem Garten wo auch sie endlich mal Wiese unter ihren Pfoten spüren darf. Ein kleines Plätzchen für ihre letzte Zeit , die ihr noch bleibt, ohne Zwang was “leisten” zu müssen, nur Liebe und Geduld.
Wo sie in Ruhe Vertrauen zu ihren Menschen aufbauen kann.

BERNI’s alter Hundekumpel hat nun auch endlich die Chance bekommen, das Tierheim hinter sich zu lassen, so bleibt BERNI wieder alleine zurück!!!

BERNI’s Augen sind blind geworden, ihr Körper müde, ihre Hoffnung gestorben je aus dem Tierheim raus zu kommen.

Gibt es auf dieser Welt ein kleines Plätzchen, wo BERNI einmal in ihrem Leben Glück erfahren darf?
Wo sind die Menschen mit grossem Tierschutz Herz, die ohne Wenn und Aber dem alten Hunde-Mädchen die Türen öffnen?


Unsere Hunde werden mit vorrangegangener Platzkontrolle und Vertrag. auf Endstellen bzw. Pflegestellen vermittelt. 

Bei fixer Übernahme ist eine zweckgebundene Spende zu entrichten mit der die Kosten für Chip, Impfungen, Kastration, EU – Heimtierausweis, tierärztliche Reise- Untersuchung , Flohmittel, Entwurmung, Herzwurmtest etc. abgedeckt werden.

Die zusätzlichen Ausreisekosten von 80 Euro werden wir gerne vorfinanzieren, damit eine Ausreise möglich ist. Wir bitten allerdings um Erstattung, da unsere ehrenamtliche Arbeit nur über private Spenden möglich ist.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "Allow cookies" to provide the best browsing experience. If you use this website without changing the cookie settings or clicking "Accept", you agree.

Schließen